KUNSTSANDSTEIN
!
!

Ein ganz wunderbarer Werkstoff ist Skulptiermörtel. Er lässt sich leicht bearbeiten und erreicht dennoch mit der Zeit eine große Festigkeit und Witterungsbeständigkeit. In diesem Beispiel habe ich daraus eine schlichte Hausnummer als Wandrelief hergestellt. Für das Gießen des Rohlings reicht ein einfacher Formkasten aus Kanthölzern.

!
Nach dem Guss habe ich die Platte glatt abgezogen und dann in den noch relativ weichen Stein die Reliefvorlage eingeritzt.
!

Dann wurde die gewünschte Form nach und nach herausgearbeitet. Auf  Maschinen, die Lärm oder Staub produzieren, konnte ich dabei verzichten.

!

Hier tritt die Zahl 6 nun erhaben aus der Grundplatte hervor.

!

Als Nächstes habe ich noch die Kanten abgerundet, eine umlaufende Nut eingeritzt und die Oberfläche passend zum geplanten Aufhängungsort strukturiert.

!

Hier das Ganze im Ergebnis.

Wer Lust hat, auch damit zu arbeiten, findet das Material in meinem Mörtelshop.